ihk dresden - neubau der hauptgeschäftsstelle

leistungen

integration einer nutzung hinter fünf fassadeneinheiten mit unterschiedlichen geschosshöhen, holzblocktafelbauweise für wände und decken kombiniert mit stahlbetonteilen zur aussteifung des gebäudekomplexes, vorgeblendetes fachwerk

 

 
bauherr industrie- und handelskammer dresden
generalunternehmer baucon bauplanung gmbh dresden
fertigstellung oktober 2000
leistungsphasen 1 bis 8