hotel im freilichtmuseum hessenpark - neuanspach

leistungen

integration einer nutzung hinter fünf fassadeneinheiten mit unterschiedlichen geschosshöhen, holzblocktafelbauweise für wände und decken kombiniert mit stahlbetonteilen zur aussteifung des gebäudekomplexes, vorgeblendetes fachwerk

 
bauherr freilichtmuseum hessenpark gmbh
generalunternehmer dresdner industrie- und wohnungsbau gmbh
fertigstellung 2002
leistungsphasen 5